Umlaufbahn-Taste

  1. Zuhause
  2. Wissensbasis
  3. User-Interface
  4. Umlaufbahn-Taste

Mit der Schaltfläche „Umlaufbahn“ können Sie im 3D-Raum taumeln und umkreisen. So können Sie Ihre Kreationen im 3D-Raum leicht sehen und 3D-Skizzen erstellen. Über die Schaltfläche "Umlaufbahn" verlassen Sie orthografische 2D-Ansichten und gelangen in die 3D-Perspektive. 

Verwenden der Umlaufbahn-Taste

Um die Umlaufbahn-Schaltfläche zu verwenden, tippen Sie einfach mit einem Finger auf die Umlaufbahn-Schaltfläche und halten Sie sie gedrückt. Schieben Sie dann einen anderen Finger oder Stift über den Bildschirm, um sich im 3D-Raum zu bewegen. Dies geschieht am besten mit zwei Händen. 

Linkshänder-Schnittstelle

Die Umlaufbahn-Schaltfläche kann auch in eine der vier Ecken verschoben werden. Standardmäßig befindet sich der Orbit-Button in der unteren linken Ecke der uMakes-Schnittstelle. 

Wenn Sie die Orbit-Taste auf die rechte Seite der Benutzeroberfläche bewegen, wird uMake für Linkshänder eingerichtet.

Um die Umlaufbahn-Schaltfläche zu verschieben, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche und halten Sie sie länger als eine Sekunde gedrückt. Ziehen Sie dann die Umlaufbahn-Schaltfläche in eine der vier Ecken. Während Sie die Schaltfläche ziehen, sehen Sie Hinweise, wo die Schaltfläche platziert werden kann.

Ansichtsmodus

Durch zweimaliges Tippen auf die Schaltfläche "Umlaufbahn" wird der "Ansichtsmodus" aktiviert, in dem Benutzer die Kamera in Umlauf bringen und taumeln können, ohne die Schaltfläche "Umlaufbahn" antippen und gedrückt halten zu müssen. Im Ansichtsmodus können Sie weder skizzieren noch erstellen, da der Modus in erster Linie zum Anzeigen von Arbeiten mit Leichtigkeit dient.

War dieser Artikel hilfreich?

In Verbindung stehende Artikel

Benötigen Sie weitere Unterstützung?
Finden Sie die Antwort, nach der Sie suchen, nicht? Keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen!
Kontaktieren Sie Support

Umlaufbahn-Taste