Flächen erzeugen

  1. Zuhause
  2. Wissensbasis
  3. 3D-Modellierung und Skizzierung
  4. Flächen erzeugen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Oberflächen in uMake zu erstellen, sodass Sie eine Vielzahl interessanter Objekte erstellen können.

Planare (flache) Oberflächen

Planare Oberflächen sind flach Oberflächen, oder Flächen, die sich nur in einer Ebene befinden. Planare Oberflächen können sein kiste Wählen Sie 1 geschlossene Kurve oder 2 oder mehr Kurven in derselben Ebene aus, die eine geschlossene Form erzeugen, und erstellen Sie dann eine Fläche zwischen diesen Kurven. Wenn Sie Kurven auswählen, sind diese entweder blau oder grün. Wenn Kurven grün sind, kann zwischen diesen ausgewählten Kurven eine Fläche erstellt werden. In der Mitte der Auswahl sehen Sie ein kleines Symbol, das anzeigt, dass Sie eine Oberfläche erstellen können. Die resultierende Oberfläche ist flach und die Kurven bilden die Kanten der Oberfläche.

Flächen schieben / ziehen

uMake Ermöglicht das Erstellen von dreidimensionalen 3--Objekten aus einer einzigen ebenen Fläche. Erstellen Sie einfach eine ebene Fläche, um zu beginnen. Tippen und halten Sie dann entweder auf die Oberfläche oder tippen Sie einmal auf die Oberfläche, um die Push / Pull-Pfeile aufzurufen. Wenn Sie auf die Oberfläche tippen und diese gedrückt halten, während sie blau wird, können Sie mit Ihrem Finger oder Stift ziehen und eine dreidimensionale 3--Form erstellen. Wenn Sie einmal tippen, wird die Oberfläche blau und zeigt eine Reihe von Pfeilen an. Ziehen Sie mit diesen Pfeilen in beide Richtungen. Die Push / Pull-Funktion ist der Extrudierfunktion insofern ähnlich, als sie die Oberfläche anstelle der Kurven extrudiert. Sie können auch Push-pull verwenden, um Löcher in ebenen Flächen zu erzeugen. Zeichnen Sie eine weitere Kurve auf einer Oberfläche und verwenden Sie dann die Push / Pull-Funktion, um entweder einen Vorsprung von der Oberfläche oder ein Loch zu erzeugen.

Erhabene Oberflächen

Stellen Sie sich eine erhabene Oberfläche vor wie ein Stück Stoff, das zwischen Drähten gespannt ist. Wählen Sie zwei oder mehr Kurven aus, um eine geloftete Oberfläche zu erstellen. Diese Kurven müssen nicht in derselben Ebene liegen und können jede Form haben. Nach der Auswahl können Sie, solange die Kurven grün sind, eine Fläche zwischen diesen Kurven erstellen. Sie sehen ein kleines Symbol, das anzeigt, dass eine Oberfläche erstellt werden kann, wenn die Kurven grün sind. Tippen Sie auf dieses Symbol, um eine erhabene Oberfläche zu erstellen. Im Gegensatz zu einer ebenen Fläche kann sich eine erhabene Fläche in allen drei Achsen ändern und dreidimensional sein.

Gedrehte Oberflächen

Eine Drehfläche ist eine Fläche, die mit einer Kurve erstellt wird, die um eine bestimmte Achse gedreht wird. Dies ist ideal, um einfache Formen wie Flaschen oder Vasen oder komplexe Formen wie die Felge eines Auto- oder Fahrradrads zu erstellen. Skizzieren Sie eine Kurve, um eine rotierte Oberfläche zu erstellen. Die Kurve kann einfach oder komplex sein. Diese Kurve wird als "Profil" -Kurve bezeichnet und bestimmt die Form der rotierenden Oberfläche. Stellen Sie sich eine Profilkurve so vor, als würden Sie ein rundes Objekt in half– schneiden. Wie würde die Form des cross--Abschnitts aussehen? Sobald Sie Ihre Profilkurve erstellt haben, tippen Sie im Seitenmenü des Editors auf "Drehen". Es werden zwei Ziehpunkte angezeigt, und zwischen diesen beiden Ziehpunkten wird eine gestrichelte Linie angezeigt. Dies wird die Achse der Revolution sein. Durch Verschieben dieser Achse wird die Form der rotierenden Oberfläche geändert. Wie im Werkzeug "Drehen" erwähnt, haben Sie beim Erstellen einer gedrehten Oberfläche einige Möglichkeiten, um wie viel Grad die Oberfläche abgedeckt werden soll.

Extrudierte Oberflächen

Extrudierte Flächen sind Flächen, die aus einer einzelnen Kurve extrudiert oder "gezogen" werden. Erstellen Sie eine Kurve, die Sie zu TP5 extrudieren möchten, da diese Kurve bei gedrehten Flächen auch eine Profilkurve ist. Dann double-tap und wählen Sie die Kurve, die Sie extrudieren möchten. Tippen Sie im Seitenmenü des Editors auf die Funktion „Extrudieren“ und ziehen Sie den gelben Griff, um eine extrudierte Oberfläche zu erstellen.

Entlang Pfad extrudieren

Entlang eines Pfades extrudieren ist ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem Sie komplexe Formen entlang eines Pfades erstellen können. Zum Arbeiten sind zwei Kurven erforderlich. Wählen Sie zunächst beide Kurven aus - eine Kurve ist der Pfad- der Kurve, entlang der Sie extrudieren, und die andere Kurve ist die Profilkurve, die die Form der zu extrudierenden Oberfläche vorgibt. Wenn beide Kurven ausgewählt sind, tippen Sie im Menü auf der Seite des Editors auf Extrudieren und dann auf 'Entlang Pfad'. In einer der Kurven wird ein gelber Griff angezeigt. Stellen Sie sicher, dass sich der gelbe Griff an einem der Enden der 'Pfadkurve' befindet, damit Sie das bekommen, was Sie wollen. Ist dies nicht der Fall, können Sie in den Optionen im Seitenbereich des Editors auf "Kurven wechseln" tippen. Sobald sich der gelbe Griff auf der Pfadkurve befindet, ziehen Sie einfach entlang der Kurve, um die Extrusion zu erstellen. Zapfhahn 'erledigt'wenn fertig.

War dieser Artikel hilfreich?

In Verbindung stehende Artikel

Benötigen Sie weitere Unterstützung?
Finden Sie die Antwort, nach der Sie suchen, nicht? Keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen!
Kontaktieren Sie Support

Flächen erzeugen

Menü schließen